Versicherungsmakler Saalfeld ProFinanz Nils Walther

Ihr Ver­sicherungs­makler in Saalfeld-Rudolstadt

mit persönlicher Betreuung

Experte für Versicherungsoptimierung

Service Telefon: 03671-516450

Gratis-Insider Infos zur Alters­vorsorge

Vorsorge für die Pflege

Wenn man sich im Alter nicht mehr selbst versorgen kann, braucht man fremde Hilfe – und die wird immer teurer. Reicht die gesetzliche Absicherung nicht aus, zahlt man den Rest aus der eigenen Tasche. Wenn das Vermögen zu Ende ist, springt das Sozialamt ein – und holt sich das Geld vom Ehepartner oder den unterhaltspflichtigen Kindern wieder. Wer seiner Familie diesen Zugriff ersparen w... [ mehr ]


Gesetzliche Pflege­ver­si­che­rung reicht nicht

Gesetzliche Pflegeversicherung reicht nicht

Pflegebedürftigkeit ist auch ein finanzielles Problem: Die gesetzliche Pflege­ver­si­che­rung springt im Ernstfall zwar ein, wenn man aus Gesundheitsgründen irgendwann auf fremde Hilfe angewiesen ist. Sie zahlt jedoch abhängig von der Pflegestufe nur bestimmte Pauschalsätze, die für eine optimale Betreuung oft nicht ausreichen. Eine gute stationäre Heimpflege kann schnell um Tausende Euro pro Monat te... [ mehr ]


Riesterrente: Spitzenrendite für Normalverdiener mit Kindern!

154 Euro pro Sparer plus 185 Euro je Kind zahlt Vater Staat jährlich an Zulage, wenn man nach dem Riestermodell fürs Alter vorsorgt. Für Kinder, die ab dem 1. Januar 2008 geboren wurden, bekommt man sogar 300 Euro Zuschuss im Jahr. Die hohe Riesterförderung bringt vor allem Normalverdienern mit Kindern oft eine Traumrendite. Beispiel: Der Vater von zwei Kindern (geboren 2007 und 2010) ist Arbeit... [ mehr ]


Private Alters­vorsorge keinesfalls vernachlässigen

Private Altersvorsorge keinesfalls vernachlässigen

Dass die gesetzliche Rente später knapp ausfallen wird, weiß heute jeder. Wenn Sie auch im Alter ein auskömmliches Einkommen wollen, müssen Sie dringend schon in jungen Jahren in Eigenregie vorsorgen. Denken Sie daran: Mit betrieblicher Alters­vorsorge, Riester- oder Rüruprente können Sie Ihre finanzielle Situation im Ruhestand schon jetzt wirksam aufbessern. Zurzeit liegt die gesetzliche Rente ... [ mehr ]


Nutzen Sie jetzt die hohe Riester-Förderung

Nutzen Sie jetzt die hohe Riester-Förderung

Rund 14,8 Millionen Deutsche besitzen bereits heute einen Riestervertrag und sorgen so für finanzielle Sicherheit im Ruhestand vor. Allein im 2. Quartal 2011 wurden rund 216.000 neue Riester-Verträge abgeschlossen, das teilt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales jetzt mit. Fachleute rechnen damit, dass spätestens Ende dieses Jahres die Zahl von 15 Millionen Verträgen überschritten wird. Be... [ mehr ]


Private Renten sind garantiert

Private Renten sind garantiert

Renten, die bei privaten Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men abgeschlossen werden, unterscheiden sich in einem ganz wesentlichen Punkt von der gesetzlichen Rentenversicherung: Bei Privatrenten werden die Beiträge des Versicherten angespart, verzinst und später in Form einer lebenslangen Monatsrente garantiert wieder ausgezahlt. Die gesetzliche Rentenkasse dagegen schüttet die Beiträge der Arbeitnehmer sofort... [ mehr ]


Kaufkraft der Rente sinkt – privat Alters­vorsorge ist enorm wichtig

Kaufkraft der Rente sinkt – privat Altersvorsorge ist enorm wichtig

In den vergangenen 10 Jahren ist der Wert der gesetzlichen Rente gemessen in Kaufkraft um 7 Prozent gesunken – das zeigt eine aktuelle Mitteilung des Bundesarbeitsministeriums. Damit können sich Rentner heute deutlich weniger leisten als noch im Jahr 2001. Auch die absolute Armut im Alter steigt: Während 2001 nur rund 300.000 ältere und kranke Menschen auf Sozialleistungen angewiesen waren, sind e... [ mehr ]


Renteninformation frühzeitig prüfen

Die Höhe der späteren gesetzlichen Rente richtet sich nach der Dauer des Arbeitslebens und dem Einkommen während der Beitragszeit. Wichtig ist, dass alle Daten aus dem Erwerbsleben beim Rententräger, der Deutschen Rentenversicherung (früher BfA und LVA), vollständig und richtig erfasst sind – davon hängt die Höhe der Rente ab. Aufschluss über die Leistungen, die man im Ruhestand erwarten kan... [ mehr ]


Mit Riester-Rente sorgen Sie auch als Geringverdiener wirksam vor

Wer rechtzeitig fürs Alter vorsorgt, kann sich im Ruhestand mehr leisten. Für viele Arbeitnehmer ist die Riester-Rente praktisch die renditestärkste Vorsorgemöglichkeit. Immerhin 154 Euro Grundzulage pro Person und zusätzlich 185 Euro pro Kind (sogar 300 Euro für ab 2008 geborene Kinder) überweist Vater Staat jährlich auf die Vorsorgekonten der Riester-Sparer. Menschen mit geringem Einkommen und w... [ mehr ]


Risiko-Lebensversicherung in jungen Jahren viel günstiger

Eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung braucht jeder, der für eine junge Familie finanziell verantwortlich ist. Wenn der Versicherte – was niemandem zu wünschen ist, aber eben nicht ausgeschlossen – verstirbt, erhält der bezugsberechtigte Ehe- oder Lebenspartner oder je nach Verfügung, die der Verstorbene getroffen hatte, auch eine andere Person wie beispielsweise das Kind die volle Versicherun... [ mehr ]


Europäische Schuldenkrise: Ihre Privatrente bleibt sicher

Europäische Schuldenkrise: Ihre Privatrente bleibt sicher

Denken Sie daran: Als Berufstätiger müssen Sie heute früh genug selbst Vermögen bilden, um Ihren Lebensabend sorglos verbringen zu können und den gewohnten finanziellen Standard zu halten. Statt rechtzeitig privat vorzusorgen, geben zurzeit aber viel zu viele Menschen ihr Einkommen vollständig aus, weil sie dem Euro nicht trauen. Doch dazu besteht kaum Grund. Die Sparzwänge der europäischen Schuld... [ mehr ]


Sofortrente: Einmal zahlen, lebenslang Geld bekommen

Mit der Sofortrente sichern Sie sich eine attraktive Altersversorgung. Sie zahlen einmal einen Geldbetrag ein, dafür bekommen Sie Monat für Monat eine feste Rente vom Versicherer. Die Sofortrente ist besonders geeignet für ältere Menschen, die kurz vor dem Ruhestand stehen und ihre Altersversorgung noch verbessern wollen, damit sie auch nach dem aktiven Arbeitsleben finanziell auf nichts verzichte... [ mehr ]


Sie haben Fragen?

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...